Befundauskunft: 03834 8193-0 Montag bis Freitag 8:00 – 18:00 Uhr | Samstag 10:00 – 12:00 Uhr

IMD Labor Greifswald: Zweites Corona-Abstrichzentrum in Greifswald eröffnet

IMD Labor Greifswald: Zweites Corona-Abstrichzentrum in Greifswald eröffnet

Das IMD Labor Greifswald hat sein Corona-Abstrichzentrum in Betrieb genommen.
Weitere Abstrichzentren sind auf Usedom und Rügen geplant.

Die Corona-Fallzahlen im Landkreis Vorpommern-Greifswald steigen immer weiter: Um der Pandemie in Vorpommern entgegenzuwirken, hat das Institut für Medizinische Diagnostik Greifswald (IMD Labor Greifswald) ein Corona-Abstrichzentrum eröffnet. „In enger Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern haben wir dieses Projekt innerhalb kürzester Zeit realisiert und die Zulassung der Kassenärztlichen Vereinigung erhalten“, sagt Kristian Meinck, Ärztlicher Leiter des IMD Labor Greifswald. „Mit dem Abstrichzentrum verfolgen wir drei Hauptziele: Risikominimierung und Entlastung für Arztpraxen, Entlastung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes und die effiziente Informationsweitergabe durch moderne Kommunikationswege.“ Die Hansestadt Greifswald verfügt nunmehr – neben der Universitätsmedizin – über zwei Corona-Abstrichzentren.

Das IMD Labor Greifswald ist für viele niedergelassene Ärzte sowie Krankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen im Landkreis Vorpommern-Greifswald der Laborpartner vor Ort. „Wir haben unsere Ärzte informiert, dass sie ihre Patienten ab dem 10. Dezember 2020 zu uns in die Vitus-Bering-Straße 27a nach Greifswald schicken können“, erklärt Kristian Meinck. „Auf unserem Laborgelände haben wir das Abstrichzentrum aufgebaut – hier werden die Proben durch medizinisches Fachpersonal genommen.“

Für den Patienten bedeutet dies: Der Patient muss sich beim Verdacht auf eine Covid-19-Erkrankung telefonisch bei seinem Hausarzt melden. Zudem hat das Gesundheitsamt die Möglichkeit, das Testen von Kontaktpersonen im Labor zu beauftragen. Der Arzt oder das Gesundheitsamt benachrichtigen das Labor, der Patient muss anschließend nur einen Termin mit dem IMD Labor Greifswald vereinbaren. Die Telefonnummer für die Terminabsprache: 03834 81 93 0.

Öffnungszeiten des IMD-Corona-Abstrichzentrums: Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 15 Uhr. „Wichtig für die Patienten ist, die Krankenkassen-Karte zur Probenentnahme mitzunehmen“, betont Kristian Meinck.

Durch das Einlesen der Krankenkassen-Karte können die Ergebnisse der Covid-19-Test digital an das Gesundheitsamt, den behandelnden Arzt sowie dem Patienten übermittelt werden. „Der Patient bekommt einen QR-Code. Über eine spezielle App kann er durch Einscannen des QR-Codes seinen Befund auf seinem Handy einsehen“, sagt der Institutsleiter.
Der Facharzt für Laboratoriumsmedizin begrüßt es, dass die Kommunikation mit allen Partnern sowohl analog als auch digital erfolgt – ganz wie es benötigt wird. Durch das Einlesen der Chipkarte und das digitale Erfassen weiterer wichtiger Informationen zum Patienten – wie beispielsweise der Telefonnummer für eine eventuelle Kontakt-Nachverfolgung – wird die Geschwindigkeit der Informationsflüsse deutlich erhöht. „Das schafft einen erheblichen Mehrwert für Patienten, Arztpraxen sowie für das Gesundheitsamt“, sagt Kristian Meinck.
In den kommenden Wochen plant das IMD Labor Greifswald, weitere Corona-Abstrichzentren zu eröffnen. „Wir wollen auf Rügen und auf Usedom jeweils einen Standort errichten, so dass die Menschen auf den Inseln keine langen Wege in Kauf nehmen müssen, um sich auf das Coronavirus testen zu lassen.“

Das IMD Labor Greifswald stellt einen wichtigen Baustein im Kampf gegen die Corona-Pandemie in Vorpommern dar. Schon kurz nach Ausbruch der Krankheit in Deutschland führte das Labor Corona-PCR-Tests ein. Corona-Proben aus Arztpraxen, Krankenhäusern, Senioreneinrichtungen und Rehabilitationseinrichtungen in Vorpommern werden seither im Institut für Medizinische Diagnostik Greifswald untersucht.


Öffnungszeiten IMD-Corona-Abstrichzentrum: Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 15 Uhr

IMD Ajax Loader